gb

Tiere 01 Tiere 02

Zebras


Das Steppenzebra (Equus quagga) ist im südlichen Afrika weit verbreitet. Man findet es sowohl in Grassavannen als auch in bewaldeten Regionen.

TZebra1

Steppenzebras leben normalerweise in kleinen Sippenverbänden von bis zu 20 Tieren, die aus einem einzelnen Leithengst, einer oder mehreren Stuten sowie deren Nachwuchs bestehen. Die Gruppengröße ist abhängig von der Qualität des Lebensraumes. Je schlechter die Lebensbedingungen, desto geringer die Herdengröße. Die Familien bleiben normalerweise über viele Jahre zusammen. Zeitweilig leben Steppenzebras in größeren Herden zusammen, meist mit anderen Zebrafamilien, oft jedoch auch mit anderen Gattungen, wie beispielsweise Gnus. Bemerkenswert ist das Gruppenverhalten der Zebras. Geht ein Tier verloren, so wird es von der Gruppe oft tagelang gesucht.

Das auffällige Streifenmuster der Steppenzebras ist bei jedem Tier unterschiedlich gezeichnet. Die Mitglieder einer Sippe können sich dadurch an ihren Streifen erkennen. Obwohl das Muster aus geringer Entfernung betrachtet recht auffällig ist, so sind die Tiere aus grösserer Entfernung gerade durch ihre Streifen sehr gut getarnt. Das Muster bietet also auch einen gewissen Schutz vor Raubtieren, denn besonders für Löwen sind Zebras eine bevorzugte Beute.
TZebra2

Eine weitere Zebra-Gattung ist das Bergzebra (Equus zebra). Es unterscheidet sich vom Steppenzebra durch breitere schwarze Streifen und schmalere weiße Zwischenräume sowohl durch eine bräunlich gefärbte Partie unterhalb der Stirn. Bergzebras leben in gebirgigen Hochebenen Namibias und Südafrikas in Höhen bis zu 2000 m. Sie gehören leider zu den bedrohten Tierarten, weshalb sie im Mountain Zebra National Park in Südafrika besonders geschützt werden.

zebras

Wildparks: Steppenzebras kann man in Südafrika gut im Kruger Park, im Kgalagadi Transfrontier Park in der Kalahari, in den Natal Reservaten Umfolozi / Hluhluwe und Mkuzi sowie in vielen anderen Wildparks beobachten. Bergzebras kann man am besten im Mountain Zebra National Park in der Karoo nördlich von Port Elizabeth beobachten.

 

planban