gb

Central Drakensberg


champagnecastleDer zentrale Teil des uKhahlamba-Drakensberg Parks – auch "Central Berg" genannt – wird von mehreren eindrucksvollen Dreitausender-Gipfeln gekrönt, so dem "Cathedral Peak" (3004 m), "Windsor Castle" (3065 m), "Cathkin Peak" (3148 m), "Monk's Cowl" (3229 m) sowie dem alles überragenden "Champagne Castle" mit einer Gipfelhöhe von 3374 m. Auch das etwas weiter südlich gelegene "Giant's Castle" (3314 m) zählt noch zum Central Berg.

Die Central Drakensberg Region ist ein Paradies für den Bergsteiger, Wanderer und Naturfreund. Es gibt mehrere staatliche Naturparks von beträchtlicher Grösse und landschaftlichem Reiz. Sie befinden sich meist in der Nähe der Berggipfel und können über den kleinen Ort Winterton erreicht werden.

cathedralhike

Oben links: Champagne Castle. Unten links: Wandern im Cathedral Peak Reservat. Rechts oben: Wandern im Monk's Cowl Park, im Hintergrund Cathkin Peak. Rechts unten: Farnbäume sind typisch für die Drakensberge.
monkscowl

Im Norden liegt das Cathedral Peak Nature Reserve. Es umfasst 32000 Hektar dramatisch schöner Bergwelt und bietet – neben Herausforderungen für den Bergsteiger – Wandermöglichkeiten mittlerer Schwierigkeit mit Übernachtungsmöglichkeiten in Höhlen. Im Didima Valley findet man eine außergewöhnliche Vielfalt an Buschmann Felsmalereien.

farnbaumAuch das 22000 Hektar große Monk's Cowl Reservat in der Mdedelo Wilderness Area ist ideal zum Bergwandern. Der Naturpark liegt malerisch vor der Kulisse der Champagne Castle und Cathkin Peak Gipfel sowie dem dahinter liegenden Monk's Cowl. Herrliche Ausblicke, am Himmel kreisende Adler, blumenbedeckte Bergwiesen, rauschende Wasserfälle und kristallklare Bergbäche mit Bademöglichkeit machen den Besuch des Hochlandparks zu einem besonderen Erlebnis.

Detaillierte Reisehinweise und Unterkunft: INFO Seite

Hotel Empfehlung für die Central Drakensberg Region

planban