gb

East Kap 01 East Kap 02 East Kap 03 East Kap 04 East Kap 05 East Kap 06

Die Eastern Cape Provinz


ecape_xhosawomanSüdafrikas Eastern Cape Provinz beginnt östlich des Storms River und reicht bis zum Mtamvuna River in der ehemaligen Transkei, wo sich die Provinz KwaZulu-Natal anschließt. Dazwischen liegen rund 1000 Kilometer Küste, mit unzähligen Traumstränden, Fischerdörfern und Seebädern sowie den Metropolen Port Elizabeth und East London. Im Norden reicht die Provinz bis weit in das Karoo Hochland hinein. Die Fläche des Eastern Cape beträgt rund 170.000 Quadratkilometer, und die Provinz ist damit fast halb so groß wie Deutschland.

xhosa_rondavel

Die Bevölkerungsdichte ist vergleichsweise gering. Nur rund 7 Millionen Einwohner leben im Eastern Cape. Sie gehören vor allem der Xhosa Bevölkerungsgruppe an und leben in den einstigen Homelands Transkei und Ciskei.

Foto links oben: Pfeife rauchende Xhosa Frau. Darunter: Traditionelle Rundhütten in der Transkei. Rechts oben: Elefant im Addo Park. Rechts unten: Strand an der Wild Coast. @ KGH

ecape_elephant2

Abgesehen von den Regionen um Port Elizabeth und East London hat das Eastern Cape wenig Industrie und auch keine nennenswerten Bodenschätze. Dafür gibt es jedoch umso mehr Naturlandschaft und eine große Vielfalt an Landschaftsformen. Die Ostkap Provinz hat dieses touristische Potential in den letzten Jahren gut entwickelt. Im Addo Elephant National Park und anderen Natur- und Wildreservaten werden dem Besucher exzellente Möglichkeiten geboten, afrikanisches Großwild hautnah zu erleben. Das große Plus dieser Parks: sie sind - im Unterschied zu den Wildparks in KwaZulu-Natal und im Kruger Park - gänzlich malaria-frei.

Das Klima im Eastern Cape ist gemäßigt subtropisch, und die Provinz kann ganzjährig bereist werden. Die insgesamt geringen Niederschläge fallen vorwiegend während der Sommermonate - von November bis März. Die Winter sind trocken, bei milden Temperaturen. Das Baden im warmen Indischen Ozean ist von Oktober bis Mai möglich.

ecape_wildcoast

selfdriveSAban

planban