gb

Kenton-on-Sea an der Sunshine Coast

Kenton-on-Sea gehört zu den am schönsten gelegenen Badeorten in Südafrika. Der Ortskern liegt an der Mündung zweier Flüsse, dem Kariega River auf der Nordseite und dem Boesmans Rivier auf der Südseite. Beide Flüsse - sie sind viele Kilometer stromaufwärts befahrbar - werden von dichter subtropischer Vegetation gesäumt. Beide haben außerdem ein sandiges Flussbett und führen kristallklares Wasser ins Meer.

kenton2Foto oben: Der Kariega River bei Kenton-on-Sea.
Links
: Endlose Dünen am menschenleeren Strand von Kenton-on-Sea.
kenton1
Die Strände sind feinsandig und breit und in beiden Richtungen nahezu menschenleer. Besonders schön ist der nördliche Strand mit seinen Felsenpools, in denen sich bei Ebbe zahllose kleine Fische, Krabben und sogar Oktopusse tummeln. In den Flüssen lässt sich herrlich und sicher baden. Der Fischreichtum macht Kenton zu einem Anglerparadies und lockt zudem viele Seevögel an.

Kenton bietet ein ganzjährig mildes Klima. Die Sommer sind warm, und auch im Winter sinken die Tagestemperaturen selten unter 20 Grad C.

Detaillierte Reisetipps auf der Kenton-on-Sea INFO Seite.
planban