gb

Kapstadt: Long Street

Die Long Street zählt zu den ältesten Strassen in Kapstadt. Sie war - mit einer Länge von 3,8 Kilometern - zu Gründerzeiten tatsächlich die längste Strasse im Stadtkern und reichte vom Hafen bis nach Tamboerskloof. Bemerkenswert sind die zahlreichen viktorianischen Gebäude mit ihren kunstgeschmiedeten Balkongittern, die in den letzten Jahren aufwendig restauriert wurden. Besonders schön ist der obere Teil bis hin zur St. Martini Kirche der deutschen Gemeinde.

longstreet1

Die Long Street ist eine lebendige, bunte Strasse geblieben. Eine Strasse zum Entlangschlendern, vorbei an Antiquitätenläden, Bookshops, Kunsthandwerkläden und Galerien, Musikläden, Foto- und Reiseläden, Backpacker Hotels, Clubs und Discos. Zahlreiche Pubs, gediegene Cafés und gemütliche Restaurants mit afrikanischer, indischer und internationaler Küche laden zum Verweilen ein.

Fotos © KGH
longstreet2

Auch die Seitenstrassen sind sehenswert, vor allem die Longmarket Street, wo auf dem berühmten Greenmarket Square täglich ein bunter Markt mit afrikanischem Kunsthandwerk, Bildern, Textilien und Lederwaren stattfindet. Von hier aus gelangt man auch zur Castle Street, wo man das neue Büro der Tourist Information findet sowie die gut sortierte deutsche Buchhandlung Naumann. Weitere Informationen finden Sie auf der blauen Long Street INFO Seite.

longstreet3

Kapstadt Long Street Unterkunft

Cat & Moose Backpackers' Lodge

Backpacker in bester zentraler Lage in der Long Street. Schlafsaal und Doppelzimmer. TV Lounge, Bar und Küche. Gute Sicherheit.

Preise: bitte anfragen

Telefon: ++27 (0)21 423 7638

Mehr Information + Fotos
planban