gb

Video: Paarl im Kap Weinland bei Kapstadt



Hinweis: Wenn Sie den Film im Vollbildmodus anschauen möchten, bitte die Auflösung 720p HD wählen.

Paarl
Cape Winelands

Paarl, nur 50 Kilometer nordöstlich von Kapstadt gelegen, gehört zu den drei ältesten von Europäern gegründeten Siedlungen in Südafrika. Im Jahre 1687, rund 30 Jahre nach der Landung van Riebeecks am Kap, wurde holländischen Siedlern hier an den Ufern des Berg River Farmland zugesprochen. Der fruchtbare Boden und das mediterrane Klima eigneten sich hervorrragend für die landwirtschaftliche Nutzung. Die Siedler legten Obstplantagen und Gemüsegärten an und entwickelten vor allem den Weinanbau.

150 Jahre später war aus den anfänglichen Farmen die städtische Siedlung Paarl entstanden. Der Ort erhielt seinen Namen von den nahegelegenen Granitfelsen, die bei bestimmten Lichtverhältnissen perlenartig glänzen.

oupastorie

Über die Geschichte der Stadt kann man sich im Paarl Museum (vormals Oude Pastorie) informieren, einst die Pfarrei, heute das heimatkundliche Museum von Paarl (in der Main Street gelegen).

Paarl ist mit rund 75.000 Einwohnern heute die größte Stadt in den Winelands am Kap. Es ist - wie auch die anderen Städte in dieser Region - eine sehr wohlhabende Kommune mt vielen gepflegten Villen, schmucken kapholländischen Häusern, herrlichen Gärten und uralten schattigen Eichen. Rings um den Ort liegen zahlreiche Weingüter, die zu den besten im Lande zu zählen sind, allen voran das bekannte Gut Nederburg.


Bild rechts oben: Paarl liegt in einem fruchtbaren Tal. Links: Das Museum "Oude Pastorie". Unten rechts: Das Afrikaanse Taalmonument.
CWPaarl1

Eine Attraktion Paarls ist das futuristisch anmutende "Afrikaanse Taalmonument". Es soll die Entwicklung des Afrikaans als eigenständige Sprache dokumentieren. Eine wichtige Rolle in diesem Entwicklungsprozess spielte der aus Holland stammende Lehrer Arnoldus Pannevis. Er hatte beobachtet, dass die meisten Südafrikaner holländischer Abstammung ihre eigentliche Muttersprache kaum noch verstanden. Im Laufe der zu dem Zeitpunkt 200jährigen Geschichte hatte das Niederländisch der Einwanderer durch den Einfluss anderer europäischer Immigranten sowie durch Hottentotten und Malaien starke Veränderungen erfahren. 1875 wurde das Afrikaans zur eigenständigen Sprache deklariert.

CWPaarl5

Das Taalmonument wurde nach den Entwürfen des Architekten Jan van Wyk errichtet. Er beschreibt die symbolische Aussage des Monuments so: "Afrikaans is die taal, wat vir Wes-Europa en Afrika verbind. Dit vorm 'n brug tussen die groot helder Weste en die magiese Afrika." (Afrikaans ist die Sprache, die Westeuropa und Afrika verbindet. Es schlägt eine Brücke zwischen dem grossen, hellen Westen und dem magischen Afrika.)

Reisetipps für Paarl auf der INFO Seite.

Paarl Unterkunft

Cascade Country Manor

Idyllisches Refugium auf einem 23 Hektar Park-Grundstück. Klimatisierte Suiten mit Bad. Swimmingpool. Gute Küche. Hervorragend für Feiern und Hochzeiten geeignet.

Preise: bitte anfragen

Telefon: ++27 (0)21 868 0227

Mehr Information + Fotos

Bovlei Valley Retreat

Sehr ruhig gelegenes, luxuriöses Gästehaus auf Weinfarm in Wellington. Herrlicher Blick auf Berge rundrum. Klimatisierte Zimmer mit Bad und TV. Pool.

Preise: bitte anfragen

Telefon: ++27 (0)21 864 1504

Mehr Information + Fotos

Bartholomeus Klip

Exklusives Landgut mit Wildreservat. 4 stilvolle Suiten mit Bad und Veranda. Restaurant. Gärten. Forellen See. Swimmingpool.

Preise: bitte anfragen

Telefon: +27 (0)22 448 1087

Mehr Information + Fotos

De Leeuwenhof Estate

Kapholländ. Haus auf Obstfarm. Schöner Blick. Stilvolle klimat. Zimmer mit Bad oder Fewos. Sat TV, Internet. 2 Pools, Garten.

Preise: bitte anfragen

Telefon: +27 (0)21 8621384

Mehr Information + Fotos
planban