gb

Durban City Centre


figuraufkuppelDurbans historischer Stadtkern ist gut überschaubar und problemlos zu Fuß zu erkunden. Er konzentriert sich um die imposante City Hall, zwischen Smith Street und West Street gelegen. Das Gebäude wurde im Renaissance Stil erbaut und dient seit 1910 als Rathaus der Stadt. Im Innern befindet sich neben einem Konzertsaal auch das Natural Science Museum mit umfangreichen Ausstellungen zur Tierwelt Südafrikas und einem lebensgrossen Dinosaurier Modell am Eingang. Das kleine, palmengesäumte Francis Farewell Square vor der Stadthalle ist den Gründervätern der Stadt gewidmet, Kaufleute vom Kap, die hier im Jahre 1824 erstmals campierten.

dbpostamt

Bild links oben: Figur auf der City Hall Kuppel
Rechts oben: City Hall
Links unten: Postamt
Rechts unten: Medwood Gardens
dbcityhall2

Schräg gegenüber - in der West Street, Ecke Gardiner Street - liegt Durbans zweites Nationalmonument aus der Kolonialzeit. Das Gebäude im klassizistischen Stil diente zwischen 1885 und 1910 als Rathaus der Stadt und beherbergt heute das Hauptpostamt.

Folgt man der West Street - am Postamt und allerlei Marktständen vorbei - so gelangt man zu den Medwood Gardens, einem kleinen Park mit altem, schattigem Baumbestand, Bänken und Brunnen und einem Café, das zum Verweilen und Entspannen einlädt.

medwoodkAn der Ecke Aliwal Street und Smith Street - auf der Rückseite der City Hall - liegt das Local History Museum im Old Courthouse. Das ehemalige Gerichtsgebäude wurde im Jahre 1866 erbaut. Das Museum informiert ausführilich über die Geschichte der Stadt und den kolonialen Lebensstil im 19ten und 20ten Jahrhundert.

Besucher-Informationen und Sehenswürdigkeiten im City Centre: INFO Seite

planban