gb

Durban Esplanade

wilsonswharf
Durban Esplanade - auch Victoria Embankment genannt - ist eine der prominentesten und ältesten Strassen der Stadt. Sie wird - abgesehen vom klassizistischen Supreme Court Building - von modernen Wolkenkratzern gesäumt und führt am Ufer der Bay of Natal entlang, von der Maydon Wharf mit dem Sugar Terminal im Westen, vorbei am Yachthafen bis zu den Kai-Anlagen im Osten.

Das Zuckerterminal zählt zu den grössten der Welt. Mehr als eine halbe Million Tonnen Zucker werden hier zur Verschiffung gelagert. Die South African Sugar Association bietet Führungen durch die Anlagen und Informationsfilme über die Zuckerproduktion an. Gleich daneben liegt die Fish Wharf, Anleger für Durbans Hochsee-Fischflotte. Weiter nordöstlich gelangt man zu Wilson's Wharf, Durbans neuer Waterfront mit zahlreichen Shops, Restaurants und einem Theater.

durbanport
Foto oben links: Wilson's Wharf. Links unten: Blick auf die Bay of Natal. Im Vordergrund "The Bluff". Oben rechts: Victoria Embankment mit dem Yachthafen. Unten rechts: The Point mit Blick auf Hafeneinfahrt.
vicembank

Es folgen - entlang des parallel zum Victoria Embankment verlaufenden Marine Drive - der Yachthafen mit dem renommierten Royal Natal Yacht Club, die Vasco da Gama Glocke, das Port Natal Maritime Museum und das BAT Centre mit zahlreichen Kunstateliers, Bars und Restaurants.

thepointÜber die nordöstliche Hafenzufahrt und die Quayside Road oder über die Point Road gelangt man zur "The Point Waterfront" am Eingang des Hafens. Hier entsteht ein grosses, luxuriöses Wohn- Geschäfts- und Vergnügungszentrum. Es gibt bereits einige Bars und Restaurants, und man kann die Seeschiffe beobachten, wie sie Afrikas geschäftigsten Hafen anlaufen bzw. ihn verlassen.

Gegenüber von "The Point" - auf der südöstlichen Seite der schmalen Einfahrt in die Port of Natal - liegt "The Bluff", der "grüne Finger" mit dem weithin sichtbaren Millennium Tower. Das Bluff ist ein beliebtes Wohngebiet mit ebenso beliebten Stränden. Man erreicht das Bluff per Fähre oder per Auto um die Bay herum über die Zufahrt von Süden her. Eine Brücke ist derzeit in Planung.

Weitere Informationen auf der INFO Seite.
planban