gb

Tiere 01 Tiere 02

Säugetiere
im südlichen Afrika

Von den rund 300 Säugetierarten, die es im südlichen Afrika gibt, stellen wir Ihnen die Arten vor, die man - genügend Zeit und etwas Glück vorausgesetzt - in südafrikanischen Naturparks und Wildreservaten zu Gesicht bekommen kann.

vervetmonkey
  • Borstenhörnchen
  • Büffel
  • Elefanten
  • Elen Antilopen
  • Erdmännchen
  • Flusspferde
  • Geparden
  • Giraffen
  • Gnus
  • Hyänen
  • Klippschliefer
  • Kuh Antilopen
  • Impala Antilopen
  • Leoparden
  • Löwen
  • Nashörner
  • Nyala Antilopen
  • Oryx Antilopen
  • Paviane
  • Schakale
  • Springböcke
  • Stachelschweine
  • Vervet Affen
  • Warzenschweine
  • Wasserböcke
  • Wildhunde
  • Zebras
Was sind die "Big Five"?
In Südafrika hört man immer wieder von den "Big Five". Gemeint sind damit die fünf großen Säugetiere, die einst Hauptziel von Jagdsafaris waren, nämlich Elefant, Nashorn, Leopard, Büffel und Löwe. Besonders private Wildreservate sind im allgemeinen stolz, wenn sie diese Tierarten vorweisen können.

Foto: Grünmeerkatzen, im Englischen Vervet Monkeys genannt, sind in Südafrika stark verbreitet, vor allem in den östlichen und nördlichen Landesteilen. Sie aus geringer Distanz zu fotografieren, ist nicht ganz leicht.
planban